Blockaden und deren Lösung


Die Verhältnisse in unserem Körper stellen sich oft dar wie ein gestauter Bachlauf. Im Idealfall würde unsere Lebensenergie frei durch unseren Körper fließen und sich in unser Leben ausbreiten.

In Wirklichkeit zeigen sich auf körperlicher Ebene meist Blockaden an sensiblen Stellen, die durch nicht vollständig verarbeitete Erlebnisse entstanden sind.

Der "gesunde Körper" verarbeitet Emotionen und Erlebnisse vollständig. Ist jedoch etwas "hängen geblieben", kann durch eine Energieverteilungsmassage dieser Stau häufig aufgelöst werden. Manchmal ist es erstaunlich, wie einfach dies gelingt.

Stauungen im Energiefluss bilden sich oft an den Übergängen einzelner Segmente:

  • Übergang von Kopf zu Nacken / Hals
  • Schulter
  • Ellbogen
  • Handgelenk
  • Zwerchfell / Solar Plexus
  • Übergang Bauch / Becken
  • Knie
  • Fußgelenke

Durch gezielte Arbeit an diesen Übergängen kann Veränderung erwirkt werden, die uns allein (ohne Begleiter) meist nicht möglich ist.


 
 

AKTUELLES & TERMINE